Osteopathie & Feldenkrais in Frankfurt: Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Neuordnung der Ansteuerung

Osteopathie: körperliche Blockaden lösen

Osteopathie ist eine bewährte Methode, bei der manuell körperliche Blockaden gelöst werden. Mit der Osteopathie haben wir in Frankfurt gute Erfahrungen in der Behandlung zahlreicher Beschwerden sammeln können – ohne Spritzen und Tabletten kommen wir zu nachhaltigen Ergebnissen.

Osteopathie ist eine schonende und sehr wirkungsvolle Methode der alternativen Heilkunde. Hier untersucht und behandelt der Therapeut seine Patienten mit den Händen. 

Der Grundgedanke ist, dass die Lebenskräfte des Menschen in der Lage sind, sich selbst zu heilen, sobald hemmende Blockaden gelöst sind. Der Osteopath untersucht den ganzen Körper auf etwaige Bewegungseinschränkungen, um diese dann schonend und nachhaltig zu behandeln. Osteopathie wird in Frankfurt in unserer Naturheilpraxis seit vielen Jahren erfolgreich durchgeführt.

Jedes einzelne Körperteil und jedes Organ benötigt für eine einwandfreie Funktionsweise seine Bewegungsfreiheit. Ist diese Beweglichkeit gestört, entstehen zunächst Gewebespannungen und daraus resultierend Funktionsstörungen.  Es ist die Aufgabe des Osteopathen, genau die Stelle im oder am Körper zu erspüren, wo diese sogenannte „somatische Dysfunktion“ stattfindet. Werden diese Probleme nicht zeitnah behoben, so entstehen Beschwerden, wie zum Beispiel Schmerzen an bestimmten Körperstellen.

Der Anwendungsbereich umfasst: Kopfschmerzen, Tinnitus, Migräne, Rheuma, Fibromyalgie, Asthma, gynäkologischen Probleme, Hals-Nasen-Ohren-Beschwerden, Verdauungsprobleme, Sodbrennen, Allergien, Gelenkprobleme, Krampfadern, Schwindel, Übelkeit, Herz-Kreislauf-Probleme, Bluthochdruck und Bandscheibenvorfälle, aber auch psychische Probleme wie Konzentrationsstörungen, Schlaf- und Angststörungen u.v.m.

Wir orientieren uns bei der Osteopathie in Frankfurt an der Problemursache, um nachhaltige Beschwerdefreiheit zu erreichen! Das Verfahren kann vorzüglich in Kombination mit der klassischen Schulmedizin herangezogen werden und soll diese nicht ersetzen. Wenn Sie an dieser sanften Methode interessiert sind, können Sie hier ganz einfach mit uns Kontakt aufnehmen und einen unverbindlichen Kennenlern-Termin vereinbaren.

Ein Beispiel ist die Wirbelsäule. Der Therapeut ertastet Verspannungen und Blockaden entlang der Wirbelsäule. Erspürt der Behandler die Blockade, versucht er diese mit gezielten Griffen zu lösen mit dem Ziel, die mit der Blockade verbundenen Bewegungseinschränkungen zu beseitigen.

Für schmerzgeplagte Patienten mutet dies teilweise wie Zauberei an, mit der wir in Frankfurt bei vielen Patienten gute Erfahrungen gemacht haben.  Blockaden entstehen oft spontan und haben verschiedene Ursachen. Wirbel können aus ihrer Position rutschen, ein Unfall kann die Halswirbelsäule beeinträchtigen und manchmal genügt einfach eine falsche Bewegung, sodass man sich nur noch mit Schmerzen bewegen kann.

Die Osteopathie wird ergänzt durch Breuss-Massage, Dorn-Therapie und weitere geeignete Methoden.

Breuss-Massage und Dorn-Therapie  Verfahren sind dafür bekannt geworden, den Körper schonend zu versorgen. Es werden keine ruckartigen Bewegungen von außen in den Körper implantiert. Die Dorn-Therapie des Entwicklers Dieter Dorn wendet stattdessen vom Patienten selbst initiierte Bewegungen an, die ihn stoppen lassen wenn die Belastung zu groß wird. Die Breuss-Massage des Entwicklers Rudolf Breuss legt viel Wert auf das Gewebe entlang der Wirbelsäule. Es wird nicht geknackt, stattdessen das Gewebe entlang der Wirbelsäule gelöst.

Verfahren der Osteopathie bei uns in Frankfurt sollen Sie unterstützen zur:

  • manuelle Behandlung von körperlichen & psychischen Beschwerden
  • Behandlung der Ursachen und nicht der Symptome
  • Verbesserung der Mobilität
  • Abhilfe bei Bewegungseinschränkungen
  • Schmerzbehandlung ohne Tabletten und Spritzen

 

Feldenkrais: bewährte Lernmethode

Der israelische Physiker Moshé Feldenkrais entwickelte diese Methode des Lernens, die den Körper durch Bewegung schult. Beispielsweise soll das Nervensystem überlastete Gelenke schonender einsetzen um  Schmerzen nicht mehr entstehen zu lassen. Feldenkrais wird gerne angewendet zur Gesundheitsvorsorge, Verletzungsvorbeugung und Schmerzbewältigung.

Die Schulung des Körpers geht einher mit einer Schulung der gesamten Persönlichkeit die wir in Frankfurt anbieten. Ziel ist es die Menschen einzuladen, alltägliche Bewegungen leichter und schmerzfrei auszuführen. Lernziel ist jedoch nicht eine Steigerung von Kraft und Beweglichkeit, sondern eine neue Art sich zu bewegen. Kraft und eine gesteigerte Elastizität sind dann die Folge der Feldenkrais Methode.

Es gibt zwei Arten der Feldenkrais Therapie. Im Rahmen der „funktionalen Integration“ bewegt der Therapeut den Patienten, der liegt oder sitzt. Die Methode „Bewusstheit durch Bewegung“ erfolgt als Gruppentherapie, wobei bestimmte Bewegungen angeleitet werden, die von den Patienten eigenständig auszuführen sind.

 

Ihre Vorteile bei einer Behandlung in Ihrer Naturheilpraxis Meridian:

✔️ schonender Umgang mit dem Körper
✔️ jahrelange Erfahrung
✔️ hervorragende Expertise
✔️ kostenloses Kennenlern-Gespräch

Sind Sie an Osteopathie & Feldenkais in Frankfurt interessiert?

CtA-Termin-vereinbaren-Button