Rücken- und Gelenkprobleme behandeln wir in Frankfurt ganzheitlich

Die moderne Lebensweise mit überwiegend sitzender Tätigkeit und wenig Bewegung führt zu einem Ansteigen der Rücken- und Gelenkprobleme, die in Frankfurt in unserer Naturheilpraxis sanft und dennoch nachhaltig behandelt werden. Informieren Sie sich über alternative Behandlungsmethoden.  

Rücken- und Gelenkprobleme sind in Frankfurt wie überall sonst in Deutschland zu einem Massenphänomen geworden.

Bis zu 85 Prozent aller Deutschen leiden an Rückenschmerzen und sogar schon 60 Prozent aller Kinder zwischen elf und 14 Jahren haben mit diesem Problem zu kämpfen. Im weiteren Verlauf des Lebens kommen dann zusätzlich Gelenkschmerzen hinzu, welche die Lebensqualität ebenfalls erheblich beeinträchtigen. Für die meisten Patienten gleicht die Suche nach Hilfe einer Odyssee durch verschiedene Facharztpraxen, bevor sie sich der Naturheilkunde zuwenden.

Das ist bedauerlich, denn vielen schmerzgeplagten Patienten hätte schneller und mit wesentlich weniger Nebenwirkungen geholfen werden können. Wir behandeln nicht nur das Symptom, den Schmerz, sondern den ganzen Menschen. Die meisten Rücken- und Gelenkprobleme, die wir in unserer Praxis in Frankfurt behandeln, haben ihre Ursache in mangelnder Bewegung, einseitiger Belastung und falscher Haltung.

Muskeln verkürzen sich und verspannen und die Folge sind starke Schmerzen, die allzu oft mit Schmerzmitteln therapiert werden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und informieren Sie sich über sanfte und dennoch wirkungsvollere Methoden. 

Endlich frei von chronischen Schmerzen!

Chronische Schmerzen sind zermürbend und lassen viele Patienten verzweifeln. Wenn jede Bewegung schmerzt und teilweise sogar das Liegen keine Verbesserung bringt, greifen diese Menschen verständlicherweise zu Schmerzmitteln. Dann entsteht ein Teufelskreis, denn es müssen immer öfter oder stärkere Schmerzmittel genommen werden und irgendwann treten neben die Rücken- und Gelenkprobleme auch noch Magenschmerzen, wie wir dies in unserer Praxis (Frankfurt) oft beobachten können. Schlimmstenfalls leiden die Patienten dann zusätzlich an chronischen Magenproblemen.

Der Ansatz in unserer Praxis für Naturheilkunde ist ein anderer. Wir suchen nach der Ursache und beziehen dabei auch psychische Aspekte wie starken beruflichen oder privaten Stress, der nicht selten Auslöser der Verspannungen ist, mit ein. Einen besonderen Bereich bildet außerdem die Beseitigung von Wirbelblockaden, die Auswirkungen auf die Gesundheit unterschiedlicher Körperregionen haben. Es stehen mehrere Therapieansätze zur Behandlung der Rücken- und Gelenkprobleme in unserer Praxis in Frankfurt zur Verfügung:

  • Dorntherapie
  • Akupunktur
  • Akupressur
  • Schüssler-Salze
  • Homöopathie
  • Dynamische Wirbelsäulentherapie

Halswirbelschmerzen: Behandlung des HWS

Das „Halswirbelsyndrom“ (HWS) ist ebenfalls ein weit verbreitetes Krankheitsbild, das oft mit starken Schmerzen und Bewegungseinschränkungen verbunden ist.

Neben den Halswirbelschmerzen gehören zum HWS außerdem Muskel- und Kopfschmerzen, Schwindel sowie Sehstörungen. Neben Fehlbelastungen oder äußeren Einwirkungen beispielweise nach einem Unfall ist Stress eine der Hauptursachen für Halswirbelschmerzen. Stress führt zu Verspannungen der Muskeln, die wiederum die Nerven reizen.

Viele Betroffene klagen im weiteren Verlauf über Empfindungsstörungen im Bereich des Halses, teilweise strahlen diese Störungen, die sich meist durch ein unangenehmes Kribbeln bemerkbar machen, bis in die Hände aus. Auch Ohrensausen oder ein Tinnitus sind Begleiterscheinungen von psychisch bedingten Halswirbelschmerzen. Darüber hinaus können Halswirbelschmerzen auch von degenerativen Veränderungen an der Halswirbelsäule verursacht werden.

Relativ selten sind ein Bandscheibenvorfall oder eine Skoliose in diesem Bereich der Wirbelsäule Ursache der Rücken- und Gelenkprobleme.  Bewährte Methoden zum Lösen von Verspannungen sind Massagen und Akupunktur oder Akupressur. Wärmetherapie mit Fangopackungen oder Bestrahlungen mit Rotlicht tragen ebenfalls zur Linderung der Halswirbelschmerzen bei.

Ein weiteres alternatives Heilverfahren ist die Transkutane Elektrische Nervenstimulation (TENS). Das ist eine elektromedizinische Reizstromtherapie, die zur Lockerung der Muskulatur und Schmerzbekämpfung genutzt wird. Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Yoga und Autogenes Training werden parallel zum Stressabbau empfohlen.

 

Alternative Heilverfahren – lassen Sie Rücken- und Gelenkprobleme bei uns in Frankfurt behandeln:

✔️ sanfte Hilfe bei chronischen Schmerzen
✔️ Behandlung der Ursachen nicht nur der Symptome
✔️ Einbeziehung psychischer Komponenten
✔️ ganzheitliche Therapien
✔️ weitgehender Verzicht auf Schmerzmittel
✔️ Kombination verschiedener alternativer Heilverfahren
✔️ jahrelange Erfahrung in der Behandlung von Rücken- und Gelenkproblemen
✔️ hervorragende technische Ausstattung
✔️ Zeit für den Patienten
✔️ kostenloses Kennenlern-Gespräch

 

Lassen Sie sich bei Rücken- und Gelenkproblemen in unserer Praxis in Frankfurt behandeln!

CtA-Termin-vereinbaren-Button